Das Kirchenmusik Team

Christina Engelke

Kirchenmusikerin

Kantorin

Mobil: 0173-2684432

ac.engelke@t-online.de

Das Musikinteresse von Christina Engelke wurde in Kirchenchören, Schulorchestern und bei ihrem mehrjährigen Querflötenstudium in ihrer Heimat Schweden entwickelt. Nach zwei Jahren Musikwissenschaftsstudium in Montpellier in Frankreich folgte ein Kirchenmusikstudium in Stockholm, welches sie 2001 mit dem Bachelor of Music abschloss. Nach der ersten Tätigkeit als Kantorin in der Kirchengemeinde Solna folgten viele Jahre als Kirchenmusikerin in der Region Schonen in Südschweden. In den Jahren 2007 und 2008 war Christina Engelke Kantorin in der Schwedischen Kirche in Hamburg. Seit 2012 wohnt sie dauerhaft in Schleswig – Holstein. Chorleitung und Gesang liegen Christina Engelke besonders am Herzen, schon als Jugendliche übernahm sie die Aufgabe als Chorleiterin. Die erste Berührung mit Jazz hatte Christina Engelke im Orchester „Röke Blas“ in ihrer Heimat Schweden. Ihr Können (Flöte, Gesang, Klavier) konnte sie 1987 in zahlreichen Konzerten in einer Schul-Jazzcombo während eines Schulaustauschjahres in Kanada unter Beweis stellen. In den Jahren 1992 und 1993 ist sie in vielen Konzerten als Jazzsolistin aufgetreten. Seit 1995 ist Christina Engelke als Mezzosopran in kirchlichen Musikprogrammen und Liederabenden unterwegs.                                                                                 Christina Engelke ist seit 2018 hauptamtliche Kirchenmusikerin in Scharbeutz. Hier leitet sie die Kantorei, den Gospel- und Popchor Heaven 111 sowie die Kinder- und Jugendchöre. Außerdem ist sie für einen Großteil der Orgeldienste in den Kirchen Scharbeutz, Klingberg und Gleschendorf zuständig sowie für die Organisation und Gestaltung der Konzertreihen.

Liene Orinska

Liene Orinska

Organistin

Mobil: 0179-1468206

olienite@yahoo.com

Liene Orinska kommt aus Lettland. Sie studierte am Musikcollege in Cesis (Lettland) Chorleitung, Orgel und Schulmusik und erhielt an der Musikhochschule J.Vitols in Riga das Orgel Bachelor Diplom. 1999 bekam sie ein Stipendium für ein Praktikum in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Travemünde unter der Leitung von KMD Hans-Martin Petersen und studierte Kirchenmusik B an der Musikhochschule Lübeck. Drei Jahre später wechselte sie zum Cembalo bei Professor Hans-Jürgen Schnoor und schloss das Aufbaustudium ab. Liene Orinska nahm an Orgel- und Cembalo-Meisterkursen (u.a. mit J.Laukvik, T.Pinnock und R.Hill) und Wettbewerben (u.a. Bachwettbewerb Leipzig, Possehl-Musikpreis Musikhochschule Lübeck) teil, und konzertiert aktiv sowohl als Solistin als auch mit diversen Ensembles. Sie gehört zu den Gründern des „Ensemble alla breve“.

Seit 2002 arbeitet Liene Orinska als Organistin in Scharbeutz und Gleschdorf und in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Siebenbäumen als Chorleiterin.

Holger Höhn

Holger Höhn

Posaunenchorleiter

Telefon: 04524-9161
Mobil: 0178-3433667

 

Holger Höhn ist Realschullehrer an der Grund- und Gemeinschaftsschule in Pönitz. Seine beiden großen Hobbies Sport und Musik betreibt er intensiv seit frühester Jugend. Die Liebe zur Kirchenmusik entwickelte sich durch den Eintritt als 11-jähriger Jungbläser in den Gleschendorfer Posaunenchor. Er erlernte beim damaligen Chorleiter Rolf Wendelborn zunächst das Spielen des Tenorhorns, später der Trompete und Posaune. In mehreren Lehrgängen der Posaunenwerke der Nordelbischen und Hannoverschen Landeskirche wurde er als junger Erwachsener zum Chorleiter ausgebildet. Bevor Holger Höhn im Jahre 2001 die Leitung des fusionierten Posaunenchors Gleschendorf/Scharbeutz übernahm, war er viele Jahre lang Leiter des Gleschendorfer Chores. Die Ausbildung und Förderung des Nachwuchses war ihm schon immer ein großes Anliegen. Neue Motivation für diese Arbeit erhielt er durch die Schulungen des seit dem Jahre 2006 tätigen Landesposaunenwartes Daniel Rau.